Ascona - "La dolce vita" in der Schweiz

Guide:

Am Lago Maggiore

Ein Alpenort

In der Nähe der Provinz Varese hinter der Italienischen Grenze

Zwei Stunden von Mailand

Ein Schweizer Ort mit einer Prise "la dolce vita"

Ascona ist seit der Bronze Zeit besiedelt & seit dem 17 Jahrhundert als unabhängiger Ort etabliert

Casa Serodine aus dem 17. Jahrhundert.

Der Hügel Monte Verità war früher Treffpunkt verschiedener alternativer Bewegungen

In der Altstadt Borgo könnt ihr den historischen Charme entdecken

swipe -->

Auf dem See könnt ihr segeln

Mit dem Boot könnt ihr einen Ausflug zu den Brissago Inseln machen

1264 wurde der Grundstein für die Sankt Saint Peter und Paul Kirche gelegt

Die nächste Zugstation ist in Locarno

Auf der anderen Seite des Maggia Flusses

Die schönste (und teure) Unterkunft ist das Hotel Eden Roc

Publiziert am 06.03.2019 / 13:42 von Mediabox Team