Das ist der höchstgelegene Whiskeytrek der Welt

Auf ins Appenzellerland!

Bist du Naturbursche/Naturmädel und Whiskeyliebhaber? Dann ist dieser Whiskeytrek genau das Richtige für dich! Der Alpstein im Appenzellerland birgt nebst Wanderungen, einer schönen Aussicht und vielen Berggasthäuser die höchst gelegene Whiskeytour der Welt!

Hast du Sauftouren von Bar zu Bar satt? Hier kannst du die Sauftour auf ein neues Niveau bringen!

Wie schön es im Alpstein sein kann, beweist dieses Foto. Mitten in der atemberaubenden Bergwelt steht der Säntis, der höchste Gipfel im Appenzell. Hier kann unsere Reise zum höchstgelegenen Whiskeytrek beginnen.

Aber uns geht es ja hier um den Whiskey!

Vom edlen Tropfen Säntis Malt Whiskey gibt es hier im Überfluss. So führen die 27 Gasthäuser um den Alpstein ihre eigene spezielle Auflage der regionalen Spirituose.

Jedes Gasthaus hat sein eigenes, einzigartiges Fass einer Spezialauflage, das zum Ausschank bereitsteht. Den Whiskey kann man auch sammeln, so kriegt man bei jedem Einkehren eine eigene 10cl Flasche des hiesigen Whiskeys.

Zwei mögliche Sammlertouren

Die kürzere Tour umfasst eine Sammlerbox für neun frei wählbare Gasthäuser. Bei jedem der gewählten Gasthäuser gibt es vor Ort eines der begehrten Fläschchen, welche es NUR vor Ort zu haben gibt. Die kleine Sammlerbox kostet dich 150 Franken und bietet Platz für deine neun gesammelten Fläschchen.

Die lange Tour umfasst alle 27 Gasthäuser und führt dich um den gesamten Alpstein. Die grosse Sammlerbox kostet 400 Franken und beinhaltet das Recht alle 27 Sondereditionen zu besitzen.

Wichtig: Die Sammlerbox ist nur im Gasthaus Braunquöll erhältlich!

Teaserimage: meinwhisky.com

Publiziert am 06.09.2018 / 15:44 von Mediabox Team

Das könnte dich auch interessieren: