Die 10 höchsten Gebäude der Schweiz

Wer hat den höchsten Turm?

Die Schweiz kennt keine Skyline wie New York es tut, aber auch wir haben einige Hochhäuser, die weit über den Boden hinausragen. Und es werden immer mehr!

Die 10 höchsten Gebäude der Schweiz, die heute schon stehen, findest du hier!

1. Roche-Turm

Der Roche-Turm in Basel ist das momentan höchste Gebäude der Schweiz. Er ragt 178 Meter über sein umliegendes Gebiet auf und wurde im Jahr 2015 vollendet

2. Prime Tower

Mit 126 Metern ist der Prime Tower das zweithöchste Gebäude der Schweiz und besteht aus 36 Etagen. Der Glaskomplex wurde im Jahr 2011 fertiggestellt nach einer Bauzeit von drei Jahren.

3. Messeturm Basel

Acht Jahre lang war der Messeturm in Basel das höchste Gebäude der Schweiz und das mit einer Höhe von 105 Metern.

4. Sulzer-Hochhaus

Die Winterthurer haben mit dem Sulzer-Hochhaus das vierthöchste Gebäude der Schweiz. Es ragt knapp 100 Meter aus dem Boden und wurde im Jahre 1966 erstellt. 2003 wurde der Sulzer-Tower bei einer Renovation um zwei Stockwerke erhöht.

5. Hardau Hochhaus 1

Es ist wohl nicht das schönste Gebäude, das je gebaut wurde, gehört allerdings zu den höchsten Gebäude der Schweiz. Mit 95 Metern ist es neben dem Prime Tower ein wesentlicher Teil der "Skyline" von Zürich.

Das Hardau Hochhaus 2 würde mit 86 Metern Höhe auf dem 10. Platz dieser Liste landen. Da es fast genau gleich aussieht wie Turm 1 wird es jedoch von uns nicht berücksichtigt.

6. Grande Tour de la Cité du Lignon

-
-
Wikimedia Commons / Moumou82

In Vernier steht seit dem Jahre 1968 la Grande Tour de la Cité du Lignon und dieser liegt mit 91 Metern auf dem sechsten Platz unseres Rankings.

7. Roter Turm von Winterthur

Der rote Turm von Winterthur ist mit Büros und Restaurants ausgestattet. Nur ein Meter fehlt ihm, um auf dem sechsten Platz zu landen. Allerdings wäre für dieses Unterfangen eine Gebäuderevision notwendig. Mit Antenne kommt das Gebäude jedoch auf 100 Meter Höhe.

8. Wohnhaus HOCHZWEI 1

Die Nummer 8 der TOP 10 liegt in Luzern auf dem Areal des Stadions Allmend. Es ist mit seinen 88 Metern zugleich das höchste reine Wohnhaus der Schweiz und wurde im Jahre 2012 zusammen mit dem Stadion fertiggestellt.

8. Hochhaus Hagenholzstrasse (früher Sunrise Tower)

Mit 88 Metern ebenfalls auf dem 8. Platz! Es liegt in Zürich Oerlikon und gehört der Credit Suisse.

9. Hardau Hochhaus 2

Das Hardau Hochhaus 2 ist mit 86 Metern Höhe auf dem 9. Platz dieser Liste. Da es fast genau gleich aussieht wie Turm 1 und nun wirklich keine Augenweide ist, verzichten wir auf ein Bild.

10. Tellihochhaus

Mit 85 Metern ist das Tellihochhaus in Aarau das höchste Gebäude im Kanton Aargau. Im 1972 errichteten Gebäude ist die Kantonale Verwaltung untergebracht.

10. Swissôtel

Den 10. Platz teilt sich das Tellihochhaus mit dem Swissôtel in Zürich, dass ebenfalls 85 Meter hoch ist und ebenfalls 1972 erbaut wurde.

Publiziert am 25.07.2018 / 14:40 von Mediabox Team