Die 5 schönsten Herbstaktivitäten in der Schweiz

Endlich, die schönste Zeit des Jahres ist wieder da: Der Herbst! Die Tage werden kürzer und das Wetter kühler. Mit der neuen Jahreszeit warten viele tolle Aktivitäten auf dich! Hier findest du die fünf besten Beschäftigungen für den Herbst:

Einen Drachen steigen lassen

Einen Drachen steigen zu lassen eignet sich idealerweise an einem windigen und sonnigen Herbsttag. Es gibt haufenweise Orte in der Schweiz. Ob in der Stadt oder auf dem Land spielt keine Rolle, eine grosse Wiese ist überall zu finden. Wer übrigens keinen Drachen zu Hause hat, kann auch einen selber basteln!

Spazieren gehen

Für einen Spaziergang eignet sich die Herbstzeit perfekt. Am schönsten ist es im Wald. Dort kannst du durch das bunte Laub spazieren und den Herbst in vollen Zügen geniessen.

Kürbis Rezepte ausprobieren

Es ist wieder Kürbiszeit! Es gibt viele Möglichkeiten einen Kürbis einfach und lecker zu verarbeiten. Ob als Risotto, Gratin oder mit Pasta - Kürbis kannst du fast mit allem kombinieren. Hier findest du drei einfache Rezepte:

Ausflug ins Tessin

Wer doch noch gerne die letzten warmen Temperaturen erleben möchte, kann einen Ausflug ins Tessin machen. Auf dem Wanderweg oberhalb des Lago Maggiores lässt sich eine wunderschöne Aussicht geniessen!

 

Museumsbesuche

Natürlich scheint im Herbst nicht immer die Sonne. Trotzdem kann man auch an regnerischen Tagen Aktivitäten unternehmen. Wie wäre es mit einem Museumsbesuch? Museen gibt es in der Schweiz genug. Ob das Verkehrshaus in Luzern, das Technorama in Winterthur oder das Kunsthaus in Zürich - Es ist bestimmt für jeden etwas dabei.

Publiziert am 02.10.2019 / 16:55 von LikeMag Team