James Bond in der Schweiz - 4 Fun Facts

Die Schweiz dient der James Bond Franchise immer wieder als atmemberaubende und einzigartige Kulisse.

98 Minuten und 46 Sekunden

Zusammengerechnet spielen 98 Minuten und 46 Sekunden aller Bond Filme in der Schweiz.

Abendfüllend.

Bond Girl

Das erste Bond Girl überhaupt, war die Schweizerin Ursula Andres. Der Weltberühmte Bikini wurde 2001 für 98'7000.- versteigert.

Schilthorn

Im Bond Film On Her Majesty's Secret Service (1969) sieht man das Restaurant Piz Gloria auf dem 2970 Meter hohen Schilthorn. Das Restaurant bewegt und dreht sich, so dass die Besucher eine Panorama Sicht auf die Berge rund herum haben.

Der Sprung

Der Beste Stunt der Filmgeschichte, der GoldenEye Bungee Jump, von der 220 Meter Hohen Verzasca-Staumauer am Lago di Vogorno im Tessin.

Publiziert am 21.01.2019 / 13:37 von Mediabox Team