So ist dein Essen im Kühlschrank am besten aufgehoben

Weisst du, wie man einen Kühlschrank am besten einräumt? Hier einige Tipps:

Gemüse und Früchte

-
-
-

Die Schublade unten im Kühlschrank ist für deine gesunden Nahrungsmittel perfekt geeignet. Knobli und Zwiebeln solltest du getrennt vom Obst aufbewaren.

 

Fleisch und Fisch

-
-
-

Fleisch und Fisch bewahrst du am besten auf dem untersten Tablar des Kühlschranks auf, da dies der kühlste Ort ist. Falls du die Packung schon geöffnet hast, solltest du den Rest in einem gut verschliessbaren Behälter aufbewahren und so schnell wie möglich konsumieren.

 

 

Milchprodukte und Säfte

-
-
-

Milchprodukte gehören in die Mitte des Kühlschranks, denn so sind sie am längsten haltbar. Dasselbe gilt für Fruchtsäfte, Wurst- und Backwaren, Eier sowie eingemachte Lebensmittel und vorgekochte Gerichte sind hier bestens aufgehoben.

Diverse Saucen, Dips

-
-
-

Saucen, Dips und Öle bewarst du am besten in den Seitenfächern des Kühlschranks auf, denn hier ist es am wenigsten kalt.

 

Das gehört nicht in den Kühlschrank:

-
-
-

Brot, Tomaten, Zitrusfrüchte, Kartoffeln und exotische Früchte und Äpfel bewahrst du besser ausserhalb des Kühlschranks auf.