Die schönsten Weihnachtsdörfer der Schweiz

Für eine festliche Adventszeit.

Die Adventszeit steht schon vor der Tür. In den schönsten Weihnachtsdörfern der Schweiz kann man sich für die Festtage einstimmen und diese besinnliche Zeit geniessen.

Stein am Rhein

www.tourismus.steinamrhein.ch

Stein am Rhein verwandelt sich vom 5. Dezember bis zum 31. Dezember wieder in die Märchenstadt. In der Altstadt findet neben dem Mittelaltermarkt am 8. Dezember ein sozialer Weihnachtsmarkt statt. Erkundet wird der Ort mit einer kostenlosen Führung auf dem Märliweg oder mit dem Nachtwächter (Mittwoch und Donnerstag, 10.-). Auf dem Rathausplatz finden von Mittwoch bis Sonntag Konzerte statt, ins Märlihuus kommen regelmässig  Geschichtenerzähler und das Karussell ist kostenlos.

Interlaken

Das idyllische Interlaken liegt malerisch zwischen dem Thunersee und dem Brienzersee, mit Sicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau. Durch den Weihnachtsmarkt werden die Strassen werden vom 8. Dezember bis zum 16. Dezember von Holzhäuschen gesäumt. Dazu gibt es die Eislaufbahn Magic Ice, an den Wochenenden Pony reiten, und am 15. und 16. Dezember einen Streichelzoo.

Montreux

www.region-du-leman.ch

In Montreux liegt direkt neben dem See der Weihnachtsmarkt Montreux Noël. Dort finden Besucher das Haus des Weihnachtsmannes und unter dem Riesenrad liegt der Platz der Wichtel. Nachts wird der Stadtpalast mit einer 3D Lichtschow beleuchtet. Das Highlight ist der fliegende Weihnachtsmann, der jeden Abend mit seinen Rentieren anfliegt und auf dem Place du Marchè landet.

Zermatt

zermatterhof.ch

Das märchenhafte Zermatt liegt weihnachtlich neben dem Matterhorn. An Weihnachten fährt das Maskottchen des Ortes, Wolli, mit der Kutsche herum und verteilt mit seinen Engeln die Geschenke auf dem Kirchplatz, bevor der Weihnachtsmann kommt.

Willisau

www.heiniger-uster.ch

In der romantisch beleuchteten Altstadt von Willisau finden vom 7. Dezember bis zum 9. Dezember auf dem Christchindlimärt Willisau jeden Tag Konzerte statt. Der Samichlaus kann jeden Tag bei der Schafwiese besucht werden, alternativ können Besucher mit dem Weihnachtszug fahren oder beim schnitzen einer lebensgrossen Holzkrippe zuschauen.

Laufenburg

www.baden.fm

Wer einen Weihnachtsmarkt, der Ländergrenzen überquert, besuchen will, sollte nach Laufenburg. Hier strahlen in der Altstadt die Schweiz und Deutschland an beiden Ufern des Rheins um die Wette. Vom 14. bis zum 16. Dezember können Besucher über die Brücke, bis ins badische Laufenburg, die altweihnachtliche Stimmung geniessen.

Publiziert am 03.12.2018 / 13:36 von LikeMag Team